Der Sozialatlas des Landkreises Garmisch-Partenkirchen
Willkommen > Familien-Wegweiser > Bildung / Betreuung > 1.4  Betreuung in den Ferien

1.4  Betreuung in den Ferien

Ausführliche Informationen zu Betreuungsangeboten in den Ferien erhalten Sie im Kapitel Freizeit / Ferien unter Punkt 2. Ferien und Erholung.

Des Weiteren bietet der Kreisjugendring das ganze Jahr über die verschiedensten Aktivitäten für Kinder und Jugendliche an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Sommerferien, wenn es den Ferienpass mit vielen Veranstaltungshinweisen und Gutscheinen gibt, das Spielmobil durch den Landkreis tourt und es in Form von Ferienfreizeiten ohne Eltern in den Urlaub geht.
Außerdem gibt es jährlich das Ferienprogramm des Kreisjugendamts. Wer eines der (über-)regionalen Ferienangebote nutzen möchte, kann sich in der Broschüre informieren, die jedes Jahr ab April herausgegeben wird. Ebenfalls Ansprechpartner für Fragen in Sachen Ferienbetreuung ist die Kommunale Jugendarbeit.

Darüberhinaus bleiben die meisten Kindertageseinrichtungen auch in den Ferien geöffnet. Spezielle Feriengruppen werden meist in der Tagespresse beworben.

Bei Betreuungsengpässen lohnt eine Nachfrage beim Kinderbüro GAP.

Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen (Visitenkarte öffnen)
Brunntalstraße 2
82467 Garmisch – Partenkirchen
Tel.: 08821/79 80 25
Fax: 08821/79 80 27
E-mail: info@kinderbuero-gap.de
Internet: www.kinderbuero-gap.de


Kommunale Jugendarbeit (Visitenkarte öffnen)
Kreisjugendamt Garmisch-Partenkirchen
Olympiastr. 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821/751 387
Fax: 08821/751 257
E-mail: romy.jakubowicz@LRA-GAP.de
Internet: www.koja-gap.de

Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen (Visitenkarte öffnen)
Bahnhofstr. 16
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821/25 77
Fax: 08821/94 70 36
Internet: www.kjr-gap.de